Goltsteinstraße 87
50968 Köln-Bayenthal
Tel: 0221 31 61 70
(Alle Kassen und Privat)

Kosmetik

Medizinisch-Kosmetische Behandlungen

Herzlich willkommen in unserem Fachbereich für dermatologische Kosmetik!
Schönheit entsteht durch die Verbindung von gepflegtem Aussehen und positivem Lebensgefühl. Wir möchten, dass Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen. Gerne beraten wir Sie individuell in einem persönlichen Gespräch, welche der im weiteren aufgeführten Behandlungen für Sie geeignet sind.

Zu Beginn erfolgt immer die fachärztliche Untersuchung, Befunderhebung und die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans, in dem wir festlegen, welche  Therapie in ihrem Fall zu einem optimalen Ergebnis führen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

MEDIZINISCH-KOSMETISCHE BEHANDLUNGEN

GLYKOLSÄURE-PEELING – NOREVA (AKNE COMEDONICA, AKNE PAPULOPUSTULOSA)
Bei dieser milden und hautverträglichen Peelingmethode werden Hauterneuerung und Zellaktivität angeregt und Verhornungen reduziert. Es ist besonders bei leichteren Formen der Akne geeignet.

GLYKOLSÄURE-PEELING – NEOSTRATA (UV-GESCHÄDIGTE HAUT, AKTINISCHE ELASTOSE, HYPERPIGMENTIERUNG, AKNE MIT HYPERKERATOSEN)
Bei diesem Peeling wird mit einer besonderen Glykolsäure in steigenden Konzentrationen die obere Hautzellschicht entfernt, so dass darunter liegendes, frisches und intaktes Hautgewebe erscheint. Durch das Abtragen der abgestorbenen Hautzellen werden außerdem die darunter liegenden Hautzellen zur Regeneration angeregt, die Kollagensynthese gesteigert, die hauteigene Hyaluronsäurebildung wird angeregt und eine gleichmäßigere Melaninverteilung erzielt. Auf diese Weise sieht die Hautoberfläche ebenmäßiger, straffer und gesünder aus. Die Therapie sollte alle 2– 4 Wochen erfolgen, die Behandlungsdauer richtet sich nach dem klinischen Befund.

JESSNER-PEELING (CHLOASMA, TALGDRÜSENHYPERPLASIEN)
Diese effektive Kombination aus Milchsäure, Salizylsäure, Resorcin und Resveratrol wird zur Hautverjüngung und Verbesserung der Hautstruktur, Reduzierung von Chloasma und Pigmentveränderungen sowie zur Behandlung von Hautunreinheiten und Talgdrüsenhyperplasien eingesetzt. Die Therapie sollte alle 2– 4 Wochen erfolgen, die Behandlungsdauer richtet sich nach dem klinischen Befund.

SRT-PEELING (UV-GESCHÄDIGTE HAUT, GROBPORIGE HAUT, AKNE MIT HYPERKERATOSEN)
Das SRT Peeling ist eine Kombination aus Salizylsäure, Resorchin und Trichloressigsäure und eignet sich besonders zur Behandlung von lichtbedingter Hautalterung, seborrhoischer Haut, erweiterter Poren, zu Akne neigender Haut, Mitessern, Pigmentflecken und Verhornungen. Die Therapie sollte alle 4 Wochen erfolgen, die Behandlungsdauer richtet sich nach dem klinischen Befund.

VITAMIN A SÄURE-PEELING – RETINOL PEEL (ANTI-AGING, PIGMENTFLECKEN)
Die Vitamin A Säure gehört zu den besonders effektiven Anti-Aging Wirkstoffen zur Behandlung lichtgeschädigter fahler Haut und Pigmentflecken. Gleichzeitig ist sie besonders wirksam zur Aknetherapie und Verfeinerung des Hautbildes nach nur 2 bis 3 Anwendungen im Abstand von 4 Wochen.

TCA PEELING (OBERFLÄCHLICHE NARBEN, PIGMENTSTÖRUNGEN, UV-GESCHÄDIGTE HAUT)
Die Behandlung mit Trichloressigsäure (TCA) wird vorwiegend als Anti-Aging Behandlung bei fl achen Narben und bei Hyperpigmentierung eingesetzt. Hierbei kommt es zu einer sichtbaren Abschuppung der Haut. Das Ergebnis: Falten und Narben werden reduziert und Hyperpigmentierung aufgehellt. Wir empfehlen je nach Befund 2– 3 Behandlungen.

DIAMANTMIKRODERMABRASION & MESOPOR (HYPERKERATOSEN, MILIEN)
Ein äußerst effektives und modernes Verfahren des Hautpeelings. Das Prinzip beruht auf einem kontrollierten mechanischen Abtragen der obersten Hautschicht mittels Diamantschleifköpfen. Erfolgreich bei Falten- und Narbenreduktion, bei Überhornung und zur Glättung und Verfeinerung der Hautstruktur. Durch das Einschleusen eines Hyaluronsäure serums mittels Mesoporation (Ultraschall) wird das Ergebnis optimiert.

ZUSATZBEHANDLUNG NACH PEELING ZUR INTENSIVEN HYDRATATION

MESOPORATION – ULTRASCHALL (INTENSIVE HYDRATATION)
Bei der Behandlung mit Mesoporation wird mittels Ultraschall kurzfristig die Zellmembran durchlässig gemacht. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt, die transdermale Durchlässigkeit erhöht und das Eindringen von hautverbessernden Wirkstoffen, wie z. B. Hyaluronsäure, gefördert. Danach sieht die Haut sofort sichtbar frischer und reiner aus. Einer Fältchenbildung kann spürbar entgegengewirkt werden. Besonders eignet sich die Mesoporation in Kombination mit einer Peelingbehandlung.

MICRO NEEDLING (PERKUTANE KOLLAGENSTIMULATION)
Das Micro Needling, auch medizinisches Needling genannt, ist ein sanftes Therapieverfahren, das zur Verfeinerung und Glättung der Haut eingesetzt wird. Durch einen mit kleinen Nadeln bestückten Behandlungskopf werden winzige Mikroverletzungen erzeugt, die Regenerationsprozesse in der Haut anregen und ihre Hyaluronsäure- und Kollagenneubildung stimulieren. Das Micro Needling ist für nahe zu jeden Hauttyp geeignet und kann zur Verfeinerung, Straffung, Glättung sowie Verjüngung des Hautbildes eingesetzt werden. Das Behandlungsspektrum dieses Therapieverfahrens umfasst die Reduzierung von Fältchen, grobporiger Haut, Dehnungsstreifen, oberflächlichen Narben und altersbedingten Hautveränderungen. Über die kleinen Mikroverletzungen ist eine vereinfachte Aufnahme und Penetration aufgetragener Wirkstoffe in tiefere Hautschichten möglich, weshalb wir empfehlen das Micro Needling mit einer kosmetischen Behandlung mit Hyaluronsäureprodukten zu kombinieren.

PLATELET RICH PLASMA (PRP)-THERAPIE, „VAMPIR LIFT“ (ANTI-AGING)
Das sogenannte „Vampirlift“ durch thrombozyten reiches Plasma (engl. platelet rich plasma – PRP) ist ein Verfahren, bei dem für die Zellregeneration und Hautverjüngung stimulierende Faktoren aus dem eigenen Blut des Patienten – nach moderner, labormedizinischer Aufarbeitung – in das Hautgewebe nach Art der Mesotherapie zurückgegeben werden. Da keine Fremdsubstanzen verwendet werden, nennen wir es „Bio-Lifting“. Der Vorteil liegt darin, dass Fremdkörper-Abwehrentzündungen oder gar allergische Reaktionen praktisch auszuschließen sind. Insofern handelt es sich um eine ideale Methode, die Haut nach Laser-, Peeling- oder Microneedlingbehandlungen mit den stimulierenden Faktoren aus dem eigenen Blut zu versorgen. Für die initiale Behandlung empfehlen wir üblicherweise drei Sitzungen. Diese können bei Bedarf durch jährliche Auffrischungsbehandlungen sinnvoll ergänzt werden.

MESOTHERAPIE / MESOLIFT (ANTI-AGING)
Die mesotherapeutische Behandlung ist eine besonders intensive Anti-Aging-Behandlung! Durch flächige und feinste Mikroinjektionen werden Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, Antioxidantien und unvernetzte Hyaluronsäure direkt in die Haut eingebracht. Bei diesem Vorgang erreicht man das Optimum der Stoffwechselleistung für eine perfekt versorgte Haut!

MESOTHERAPIE HAARE (HAARAUSFALL)
Mesotherapie Haare bezeichnet eine Form der Meso-Behandlung, die bei verschiedenen Formen des Haarausfalls eingesetzt wird, mit dem Ziel, den Haarausfall zu stoppen und das Haarwachstum anzuregen. Es handelt sich um eine Haarausfall-Behandlung, bei der gezielt spezielle Wirkstoffe sowie Vitamine, Mineralien und nährende Spurenelemente gering dosiert mit feinen Nadeln in die Kopfhaut injiziert werden. Über Diffusionsprozesse verteilen sich die Wirkstoffe im gesamten Kopfhaarbereich.